Heizwickler im Test

Wichtige Info

Bei Heizwicklern gibt es sehr große Qualitätsunterschiede. Leider gibt es aber auch sehr günstige Heizwickler, die qualitativ eine Katastrophe für die Haare sind. In unserem Heizwickler Test haben wir deshalb nur Modelle getestet, die bereits einen guten Ruf haben und die die Haare schonen. Wir sind ja, wie man auch an unseren Glätteisen und Lockenstäben Tests sieht, bekennende Cloud Nine Fans. Cloud Nine ist die Marke, die ghd (bisher DER Inbegriff für Haargeräte wie Glätteisen, Lockenstäbe, etc.) abgelöst hat, was die Qualität betrifft. So ist es auch nicht verwunderlich, dass in unserem Heizwickler Test herauskam, dass Cloud Nine das beste Heizwickler-System liefert.

Die Top 2 im Heizwickler Test (08/2017)

Die Heizwickler, die auf dem Markt sind so dermaßen schlecht (mit Ausnahme der 2 folgenden), dass wir uns entschieden, keine 3 Plätze zu vergeben. Nach Platz 2 kommt kein Heizwickler mehr, der auch nur ansatzweise zu gebrauchen wäre. Man sollte sich auch bewusst sein, dass ein Heizwickler für professionelle Hände gedacht ist. Für lockige Frisurenkreationen zuhause sollte man sich eher einen Lockenstab kaufen.

Der beste Heizwickler: Cloud Nine The O

Cloud Nine The O Heizwickler Zum Testbericht (weiter unten) Zu Amazon

Platz 2: Babyliss Pro Ceramik Heizwickler

Babyliss Pro Ceramik Heizwickler Zum Testbericht Zu Amazon

Wir haben in unserem Heizwickler Test festgestellt, dass The O von Cloud Nine konkurrenzlos ist, Platz 2 kann ihm nicht das Wasser reichen. Die Technik, die im The O zum Einsatz kommt, ist klasse: die Wickler werden innerhalb von gerade mal 4 Sekunden mit Induktion beheizt, kein Fingerverbrennen also!

Hier ein Video vom Testsieger The O Heizwickler

Warum Cloud Nine The O Testsieger ist

Schnelle Technologie

Cloud Nine hat mit The O wahrlich einen neuen Grundstein in der Technologie der Hairstyling Produkte gelegt. Es war noch nie so einfach, eine schöne professionelle Frisur mit Heizwicklern zu erschaffen.

Wenn man vorher noch ewig warten musste bis die Heizwickler eine Temperatur erreicht haben mit der man arbeiten kann, sind es dank Cloud Nine`s The O nicht mal mehr 4 Sekunden. Das bedeutet, dass man erstens die Umwelt besser schont, da nicht mehr so viel Energie verwendet werden muss und zweitens, dass Kunden als auch man selbst nicht mehr ewig Zeit einplanen muss.

Keine Verbrennungsgefahr

Zusätzlich zu dieser absoluten Geschwindigkeit des aufheizens wird das Gerät nicht heiß. Die Technologie basiert auf Induktion. Das heißt, so wie ein Herd der nicht heiß wird, sondern nur den speziellen Topf heiß werden lässt, funktionieren auch die Wickler. Mit Hilfe von Magneten werden diese auf 130 Grad erhitzt. Da die Hitze in den Wicklern von innen nach außen geht, kann man sich auch nicht die Finger verbrennen.

Professionelle Wickler

Im Koffer sind 5 verschiedene Größen gegeben, mit denen man anspruchsvolle und kreative Frisuren zaubern kann. Von schönen Wellen bishin zur voluminösen Frisur. Die Heizwickler sind qualitativ sehr hochwertig und vom Gewicht her sehr leicht, sodass man ziemlich einfach die Haare eindrehen kann. Es ist der Traum für jeden Friseur als auch Hobby-Friseur.

Temperaturanzeige

Die Heizwickler haben eine raffinierte Temperatur- Anzeige. Sobald die Temperatur erreicht ist erscheint ein roter Punkt auf der geschlossenen Seite des Wicklers.

Das Ergebnis

Wenn man mit einem professionellen Heizwickler wie The O arbeitet, dann kriegt man ganz andere Ergebnisse hin als mit herkömmlichen Heizwicklern. Die Frisur sieht top aus, hält lange und verformt sich nicht. Also genau das, was man mit einem Heizwickler ja erreichen will.

Welche Frisuren kann man mit dem The O Heizwickler zaubern?

Im Prinzip konnten wir in unserem Heizwickler Test so ziemlich alles schaffen, außer starke Locken oder extrem glatte Haare. Die Heizwickler eignen sich gut als Basis für Hochsteckfrisuren. Sie geben den Haaren ein schönes Volumen in den Ansätzen und leichte Bewegung in den Spitzen.

Natürlich sollte man wissen wie man die Haare genau eindreht um bestimmte Ergebnisse zu erzielen. Mit den großen Heizwicklern kann man ein tolles Volumen als auch eine schöne Bewegung in den Haaren erreichen. Wenn man eine leichte Wellung und gleichzeitig ein wenig Volumen wünscht, sollte man die kleinen Heizwickler nehmen.

Der Kreativität sind mit einem Heizwickler keine Grenzen gesetzt

Auch Anfänger können sich das eindrehen schnell selbst beibringen. Die Wickler vom Testsieger Cloud Nine The O sind sehr gut konzipiert. Die Größe, das Gewicht und die Soft-Grip Beschaffenheit harmonieren so gut und ermöglichen dadurch ein überaus einfaches handhaben der Wickler.

Es gibt eine vielzahl von Frisuren. Viele sehr aufwendige aber auch nicht ganz so schwierige. TheO ermöglicht für den Anfänger bishin zum Profi genau diese Frisuren auch zu kreieren. Unsere Empfehlung! Der Heizwickler The O war in unserem Test konkurrenzlos. Hier könnt Ihr ihn bestellen.